Anzeige

Region

Rathauspläne gefielen gut

18.01.2010, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Planung für neues Altenrieter Verwaltungszentrum wurde modifiziert – Gemeinderat sagt Ja

In Sachen Rathausneubau geht es in Altenriet zügig voran. Das Raumprogramm für den Neubau steht, am Donnerstag nun verabschiedete der Gemeinderat den Bauantrag.

ALTENRIET. Entstehen soll ein modernes Gebäude, dass neben ausreichend Fläche für die Verwaltung auch Platz für einen großen Bürger- und Sitzungssaal bietet.

Deutlich modifiziert präsentieren sich die Pläne für den Neubau. Hier haben die intensiven Beratungen im Bauausschuss und die Ergebnisse der Organisationsuntersuchung spürbar ihren Niederschlag gefunden.

Der Sitzungssaal wandert vom Dach- ins Erdgeschoss. Hier soll ein großzügiger Saal entstehen, der nicht nur für Gemeinderatssitzungen, sondern auch Veranstaltungen genutzt werden kann. Er kann mit dem Foyer mit offener Garderobe zusammengeschaltet werden. Eine Küche ergänzt den Bereich. Das Treppenhaus wurde ein Stück herausgezogen, um entsprechende Großzügigkeit zu schaffen.

Für das Untergeschoss fanden sich zusätzliche Nutzungen: Technikraum, Lager und Toiletten sind hier untergebracht. Im Obergeschoss sollen die Haupträume der Verwaltung entstehen: Neben einem Bürgerbüro ist auch das Büro des Bürgermeisters auf dieser Ebene. Im Dachgeschoss plant die Gemeinde neben Archiv- und Personalräumen einen zusätzlichen Multifunktionsraum ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Region