Region

Räte billigen Haushaltsänderung

22.03.2013, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schulen müssen sparen, in Straßenbeleuchtung wird investiert

Einstimmig hat der Gemeinderat Aichtal nach umfangreichen Vorberatungen seinen Haushalt für das Jahr 2013 verabschiedet. Bürgermeister Lorenz Kruß berichtete den Räten in diesem Zuge über vorgenommene Änderungen am bisherigen Haushaltsentwurf, der im Januar vorgestellt worden war.

AICHTAL. Im Vergleich zum Haushaltsentwurf hätten sich verschiedene Änderungen ergeben, wie Kruß den Räten mitteilte. So liegen die Einnahmen und Ausgaben mittlerweile bei insgesamt 23 091 000 Euro, im Entwurf waren es noch 23 001 000 Euro. Auf den Verwaltungshaushalt entfallen dabei aktuell auf der Einnahmen- und Ausgabenseite 16 586 000 Euro (Entwurf: 16 548 000 Euro), im Vermögenshaushalt sind es 6 505 000 Euro (Entwurf: 6 453 000 Euro).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region