Region

Radler nicht nur gern gesehen

30.04.2014, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Kohlberg gibt es Vorbehalte gegen Mountainbiker am Jusi

Auf den Jusi wandern? Ja! Radeln? Nein – zumindest nicht auf dem Kohlberger Teilstück des Gustav-Ströhmfeld-Wegs! Sagt zumindest der Gemeinderat. Aber generell besteht Offenheit für Alternativen.

KOHLBERG. Das Radfahrverbot am Jusi bewegt die Gemüter auch in Kohlberg, denn Radfahrer auf verbotenen Wegen gefährden nicht nur sehr sensible Tiere und Pflanzen im Naturschutzgebiet Jusi, sondern auch die Wegesicherheit.

Gegen das Befahren der Wirtschaftswege, das in einer nicht abgesprochenen Schilderaktion des Regierungspräsidiums Stuttgart für Radler verboten wurde, haben die Kohlberger Gemeinderäte nichts, wie sie am Montag in der Sitzung sagten.

Für die Wanderwege im Naturschutzgebiet ist für sie vom Grundsatz her die Rechtsverordnung bindend, dass Radfahren im Naturschutzgebiet untersagt ist. „Wirtschaftswege sollten für Radfahrer aber freigegeben werden“, so Bürgermeister Klaus Roller.

Er wollte ein klares Votum des Gemeinderats für weitere Gespräche wie beim Runden Tisch Anfang des Monats im Rathaus Kappishäusern, dem weitere folgen könnten. Selbiges bekam er mit Bezug auf die geltende Rechtsverordnung vom 28. Dezember 1992, in der Teile des Jusi zum Naturschutzgebiet erklärt und ein generelles Radfahrverbot ausgesprochen wurden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region