Anzeige

Region

Radfahrerin angefahren

22.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Geflüchtet ist ein Autofahrer nach einer Kollision mit einer Radfahrerin am Samstagnachmittag in Wendlingen. Die 16-jährige Schülerin war mit ihrem Rad in der Kapellenstraße in Richtung Kirchheim unterwegs. Als sie bei Grün die Furt überquerte, wurde sie von einem von der Ulmer Straße nach rechts einbiegenden Golf erfasst und zu Boden geschleudert. Ein etwa 35-jähriger Radfahrer hatte den Unfall beobachtet und kümmerte sich um die leicht verletzte Schülerin. Der Unfallverursacher hielt zwar auch an und unterhielt sich kurz mit den beiden Personen, fuhr aber ohne seine Personalien zu hinterlassen weiter. Der Unbekannte ist etwa 30 Jahre alt, spricht gebrochen deutsch und fuhr einen hellblauen VW Golf mit einem schmalen, schwarzen Streifen an der Beifahrertür. Die 16-jährige Schülerin musste nach dem Unfall im Krankenhaus behandelt werden. Unfallzeugen und insbesondere auch der etwa 35-jährige Radfahrer werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region