Anzeige

Region

Prüfungen an Max-Eyth-Schule

24.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Kirchheim haben 33 Elektrotechniker bestanden

KIRCHHEIM (pm). An der Fachschule für Technik, Fachrichtung Elektrotechnik, der Max-Eyth-Schule Kirchheim wurden zum Schuljahresende insgesamt 33 Absolventen ihre Urkunden überreicht.

22 Schüler haben den Abschluss „staatlich geprüfter Techniker“ nach einem vier Jahre langen Besuch der Abendschule erreicht. Elf Schüler erzielten den Abschluss nach zwei Jahren Schulbesuch in Vollzeit. Die Klassendurchschnitte von 1,9 beziehungsweise 1,6 zeigen die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft der Absolventen. Es gab insgesamt 13 Belobigungen und neun Preise. Schulleiter Erich Zeh überreichte den frischgebackenen Technikern, unterstützt von den Klassenlehrern, die Zeugnisse, Urkunden, Belobigungen und Preise.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Region