Anzeige

Region

Prüfung für Hunde

02.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Rettungshundestaffel Esslingen-Reutlingen des Malteser Hilfsdienstes richtete kürzlich eine Flächen-Prüfung aus. An diesem Tag konnten sechs Teams die Prüfer Silke Lipps (MHD Freiburg) und Tanya Trempeck (DRK Villingen-Schwenningen) von ihren Fähigkeiten überzeugen. Unter den kritischen und fairen Blicken der Prüfer haben Katharina Wagner mit „Nuko“ (MHD Esslingen-Reutlingen), Stefan Sieber mit „Fly“ und „Peanut“ (MHD Esslingen-Reutlingen), Herbert Bryniok mit „Keks“ (MHD Esslingen-Reutlingen), Martina Lorenz mit „Lakota“ (MHD Esslingen-Reutlingen) und Anke Rieth mit „Ayla“ (JUH Baden/Karlsruhe) die Prüfung erfolgreich bestanden und somit ihre Einsatzfähigkeit für zwei Jahre aufgefrischt. Eine Flächenprüfung ist sehr umfangreich und umfasst vier Teile: Theorie, Verweis, Gehorsam und Flächensuche. Durch die Prüfung ist die Malteser Rettungshundestaffel Esslingen-Reutlingen in den Landkreisen Esslingen und Reutlingen mit sechs Flächenteams und sechs Man-Trailer-Teams präsent.

Anzeige

Region