Anzeige

Region

Programmänderung

09.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Wegen Erkrankung eines Künstlers kann die Aufführung der Großen Reihe des Kulturrings Neckartenzlingen „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ am Dienstag, 10. Februar, nicht stattfinden. Da eine Verschiebung nur mit großen Schwierigkeiten möglich gewesen wäre, hat sich der Kulturring entschlossen, stattdessen ein Angebot des Pianisten von „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ anzunehmen. Deshalb gibt es morgen, 10. Februar, 20 Uhr, in der Melchior-Festhalle eine Hommage an den „Spatz von Paris“. Madeleine Lienhard singt „Edith Piaf“ mit Thomas Erich Killinger am Klavier.

Die Eintrittskarten, die bereits im Vorverkauf für „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ erworben wurden, behalten natürlich ihre Gültigkeit, können aber auch in der Vorverkaufsstelle bei Schreibwaren Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, in Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65, oder an der Abendkasse zurückgegeben werden.

Region