Region

Problem nicht auf die lange Bank schieben

27.06.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bezahlbarer Wohnraum: Gemeinsam ein Konzept entwickeln

NÜRTINGEN. Das sehr sensible, vielschichtige und nicht nur in Nürtingen bestehende Problem der Wohnraumversorgung bedarf einer umfassenden Analyse, klarer Strukturierung und Aufarbeitung, damit die Vielzahl an Fehlern und Versäumnissen der Vergangenheit nicht wiederholt sondern nachhaltig bewältigt werden. Mit einer vorschnellen Entscheidung über einen Standort ist es nicht getan“, schreibt NT14-Stadtrat Raimund Braun in einer Pressemitteilung seiner Fraktion. Braun reagiert damit auch auf eine Diskussion, die sich in der letzten Gemeinderatssitzung unter Punkt „Verschiedenes“ ergeben hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region