Region

Probeweise Änderung der Verkehrsführung

28.03.2015, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Zuge der Arbeiten an der B 297 sollen in Neckartenzlingen Anwohner der Straße Im Greut nur noch rechts abbiegen können

Das Regierungspräsidium (RP) in Stuttgart beabsichtigt, mehrere Abschnitte der B 297 im Neckartenzlinger Ortsgebiet zu sanieren. Das betrifft auch die Gemeinde selbst. Bereits im November letzten Jahres nahm der Gemeinderat Stellung zu diversen Bauvorhaben (wir berichteten). In der Sitzung des Gremiums am Dienstag wurde über das weitere Vorgehen beraten.

NECKARTENZLINGEN. Die Gemeinde ist verpflichtet, von der B 297 eine Linksabbiegespur in die Robert-Bosch-Straße herzustellen. Das Straßenbauamt plant an der Einmündung eine Signalanlage. Um den Verkehrsablauf zu verbessern, wird eine zweispurige Ausfahrt aus der Robert-Bosch-Straße und eine separate Rechtsabbiegespur in die Robert-Bosch-Straße empfohlen. Das Ingenieurbüro Karl Blankenhorn wurde vom Gemeinderat mit der weiteren Planung und Untersuchungen beauftragt. Blankenhorn, das wurde in der Sitzung außerdem bekannt gegeben, sei für die Bauvorhaben an der B 297 auch vom RP mit den Planungen betraut worden. Der Grund hierfür sei Personalmangel in den Reihen der Behörde, sagte Ortsbaumeister Jürgen Brandt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region