Anzeige

Region

Premiumwandern in Waldenbuch

26.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Herzog-Jäger-Pfad erhielt das Wandersiegel

Dieser Tage wurde der Herzog-Jäger-Pfad im Beisein von Minister Peter Hauk eröffnet. Es ist der erste Premiumwanderweg im Landkreis Böblingen und auch der erste im Naturpark Schönbuch.

Waldenbuchs Bürgermeister Michael Lutz (links) und Minister Peter Hauk eröffneten den Premiumwanderweg. Foto: pm

WALDENBUCH (pm). Aufgrund des tödlichen Unglücks von Friedrich Herzog von Württemberg hatte die Stadt Waldenbuch die große Eröffnungsveranstaltung mit über 100 geladenen Gästen abgesagt. Stattdessen wurde der Herzog-Jäger-Pfad im Kreise der Projektbeteiligten mit der Überreichung der Urkunde eröffnet. Herzog Friedrich, dessen Vorfahre Namensgeber des Wanderwegs ist, wollte der Veranstaltung beiwohnen.

Peter Hauk, Landesminister für Ländlichen Raum, sprach den Projektbeteiligten seine höchste Anerkennung aus. Er erläuterte die steigende Bedeutung von Erholungs- und Erlebnisangeboten im Wald.

Dann war es so weit: Michael Jarmuschewski vom Deutschen Wanderinstitut, überreichte Waldenbuchs Bürgermeister Michael Lutz die Urkunde für Premiumwanderwege. Auf Wunsch von Minister Hauk wurde zum Abschluss noch eine kleine Wanderung auf dem ersten Teilstück des Herzog-Jäger-Pfads gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region