Anzeige

Region

Postfiliale überfallen

09.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trio erbeutete mehrere tausend Euro – Großfahndung erfolglos

NEUFFEN (lp). Der Polizeiposten Neuffen sucht unter Telefon (0 70 25) 9 11 69-0 Zeugen zu einem räuberischen Diebstahl, der sich am Freitagmittag in Neuffen ereignete.

Zwei Männer und eine Frau entwendeten hierbei mehrere tausend Euro aus einem Tresor. Die drei Personen betraten gegen 11.45 Uhr die Postfiliale in der Hauptstraße. Eine 49-jährige Angestellte befand sich zu diesem Zeitpunkt alleine in dem Geschäft. Die unbekannte Täterin sprach die Angestellte an und lenkte sie ab. Einer der beiden Männer ging daraufhin hinter den Tresen und entnahm aus dem offen stehenden Tresor mehrere tausend Euro.

Als die 49-Jährige dies bemerkte, sprach sie den Mann auf den Diebstahl an. Zusammen mit zwei Kunden, die mittlerweile die Post betraten, versuchte die Angestellte das Trio am Gehen zu hindern. Sie stellte sich hierzu vor die Tür. Die beiden unbekannten Männer schoben sie gewaltsam zur Seite und stießen einen der Kunden ebenfalls weg. Anschließend entfernten sich die drei Täter zu Fuß, wobei die Frau Richtung Stadthalle davonrannte. Eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief negativ.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Region