Anzeige

Region

Polizei warnt vor

27.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Zurzeit sind nach Angaben der Polizei im Kreis Esslingen wieder einmal unseriöse Handwerker unterwegs, die für Kanaluntersuchungen und Rohrreinigungsarbeiten völlig überzogene Preise verlangten. So hätten vor wenigen Tagen zwei ältere Hausbesitzer Besuch von einem Handelsvertreter bekommen, der seinen Opfern zunächst die kostenlose Untersuchung der Abwassergrundleitung mittels einer TV-Kamera anbot. Dabei sei dann angeblich festgestellt worden, dass die Abflussrohre zugewachsen sein sollen und einer Ausfräsung mit anschließender Hochdruckreinigung bedürften. Die Kosten für diese Arbeiten wurden anschließend auf 5000 Euro veranschlagt, was, so die Polizei, völlig überzogen und nicht mehr realistisch sei. In einem Fall in Kirchheim bezahlte ein älterer Mann den Handwerkern 2000 Euro als Anzahlung. In einem zweiten der Polizei bekannt gewordenen Fall ließ sich der Hausbesitzer nicht auf das Geschäft ein, so dass kein Schaden entstand. Die Polizei warnt deshalb nochmals eindringlich vor solchen Haustürgeschäften und bittet weitere Geschädigte, sich beim Polizeiposten Plochingen unter Telefon (0 71 53) 30 70 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region

Schützen zeigen ihre Schätze

Ausstellung „450 Jahre Schützengilde Neckartenzlingen“ im Rathaus eröffnet

NECKARTENZLINGEN. Zuerst läuteten die Glocken der Martinskirche, danach waren drei Böllerschüsse vom alten Rathaus zu hören: Die Vernissage zur Ausstellung „450 Jahre Schützengilde…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region