Anzeige

Region

Politische Informationsfahrt nach Berlin

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ende Februar wurde der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold (SPD) von ehrenamtlich engagierten Bürgern aus dem Wahlkreis Nürtingen in Berlin besucht. Auf der viertägigen Informationsfahrt besuchten die Teilnehmer unter anderem das Jüdische Museum Berlin sowie das Schloss Cecilienhof in Potsdam. Zudem erhielten sie eine Führung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen. Informationsgespräche wie beispielsweise in der Landesvertretung Baden-Württemberg und im Verteidigungsministerium durften auch dieses Mal im Programm nicht fehlen. Auch der obligatorische Besuch des Bundestags sowie eine Diskussion mit dem verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Rainer Arnold standen auf dem Programm. Nach dem Gespräch bestand noch die Gelegenheit, den Bundestag etwas zu erkunden. Drei Mal im Jahr lädt Rainer Arnold Bürger, die sich für das Gemeinwesen ehrenamtlich engagieren, nach Berlin ein. Das vielfältige Programm bietet Gelegenheit, die Parlamentsarbeit, Aufgaben und Arbeitsweise der Ministerien und die Stadt Berlin selbst mit ihren zahlreichen kulturellen Angeboten kennenzulernen. pm

Region