Region

Platz für Asylbewerber?

16.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTDORF (käl). Breiten Raum nahm in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Altdorf die von der Landkreisverwaltung erarbeitete Übersicht über die Unterbringung von Asylbewerbern in den Kreisgemeinden ein. Demnach hat die Gemeinde in nächster Zeit über die bisher bereits untergebrachte Asylbewerberfamilie hinaus weitere zwölf Personen unterzubringen. Das dem Kreis Esslingen hierfür zur Verfügung gestellte Gebäude in der Stuttgarter Straße, welches als Obdachlosen- und Asylbewerberunterkunft gewidmet worden ist, kommt indes aufgrund des desolaten Zustandes nicht in Frage. In der weiteren Aussprache hierzu herrschte daher im Gremium die Auffassung vor, dass man, wie andere Kommunen ebenfalls, möglichst bald auf die Notwendigkeit der Zurverfügungstellung eines bebaubaren Grundstückes oder eines leer stehenden Gebäudes seitens der Bevölkerung aufrufen muss – in der Hoffnung, dass dieser Appell auch fruchtet.

Region