Anzeige

Region

Pläne für Wald und Wohnen

24.03.2017, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baugebiet „Mahdäcker“ kleiner als gedacht – Im Stadtwald sollen weniger Bäume gefällt werden

Bei der Aichtaler Gemeinderatssitzung am Mittwochabend wurde die Machbarkeitsstudie für das geplante Wohngebiet „Mahdäcker“ vorgestellt. Außerdem wurde beschlossen, die Holzernte im Aichtaler Stadtwald stark zu reduzieren.

Im Stadtwald Aichtal sollen in den kommenden Jahren weniger Bäume gefällt werden. Foto: Holzwarth

AICHTAL. In Aichtal soll neuer Wohnraum entstehen – doch wo? Flächen, auf denen man bauen kann, sind in allen drei Stadtteilen rar. Ein kleines Fleckchen am westlichen Ortsrand in Neuenhaus, vier Hektar groß und umgeben von Landschaftsschutzgebieten, ist „die letzte größere Entwicklungsfläche für die Stadt Aichtal“. So heißt es in der Machbarkeitsstudie des Ingenieur-Büros Melber und Metzger, die den Gemeinderäten vorgestellt wurde.

38 Bauplätze mit 60 Wohnungen für rund 170 Bürger könnten hier entstehen, auch klassische Einfamilienhäuser. Nur ein mögliches Szenario, sagte Vermessungsingenieur Rainer Metzger.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region