Anzeige

Region

Photovoltaikanlage auf Schuldach in Betrieb

27.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Photovoltaikanlage auf Schuldach in Betrieb

Das Interesse an der Gemeinschafts-Fotovoltaik-Anlage in Neckartenzlingen ist überaus groß, wie sich am vergangenen Freitag bei der Einweihung einer zweiten Anlage auf dem Dach der Auwiesenschule zeigte. Geschäftsführer Walter Baral erinnerte an den Beschluss der Hauptversammlung im März, noch eine weitere Anlage mit besserer Leistung als die bisherige Anlage und verbesserten Technologien zu schaffen. Im Juni trafen sich die 39 Teilhaber und Interessenten, gleichzeitig wurde die Gründung der GbR-Teilhabergemeinschaft Neckar-Erms-Solar 2 beschlossen, zu deren Geschäftsführern Karl Kohler und Walter Baral gewählt wurden. Die neue Anlage besteht aus insgesamt 292 Hochleistungsmodulen. Die Gesamtleistung entspricht 58,4 Kilowatt peak, was einen Jahresertrag von über 60 000 Kilowattstunden erwarten lässt. Durch eine intelligente Anlagenüberwachung würden eventuelle Leistungseinbußen schon im Ansatz erkannt, so Baral. Das Bild entstand im Anschluss an die Einweihung der Neckar-Erms-Solar 2 auf dem Dach der Auwiesenschule und zeigt einige Teilnehmer mit Bürgermeister Herbert Krüger (Dritter von links). ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region