Region

Pflege und Betreutes Wohnen

09.04.2014, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Investor plant Seniorenzentrum in Schlaitdorfer Hauptstraße

Schlaitdorf unternimmt einen neuen Anlauf, ein Altenpflegeheim mit Betreuten Wohnungen im Ort anzusiedeln. Ein Investor ist mit den Plänen für ein entsprechendes Projekt an die Gemeinde herangetreten.

SCHLAITDORF. Es ist nicht der erste Versuch eines Interessenten. Bereits zwei Mal gab es konkrete Pläne für den Bau eines Seniorenstiftes in Schlaitdorf. Jedoch zerschlugen sich die Vorhaben immer wieder. „Trotz intensiver Gespräche“, wie Bürgermeister Dietmar Edelmann betont.

Die Planungen für das Projekt Ecke Hauptstraße und Nürtinger Straße – eine ehemalige Gewerbe-Immobilien – indes scheinen weit gediehen. Selbst bei der derzeit kurz vor dem Abschluss stehenden Sanierung der Nürtinger Straße sei das Vorhaben bereits berücksichtigt und entsprechende Versorgungsleitungen vorbereitet worden, so Edelmann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region