Anzeige

Region

Pfadfinder feierten Oktoberfest

21.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wölflingsbezirkstag in Neuhausen fand unter dem Motto „Oktoberfest 2017“ statt. Es kamen Wölflinge, die sieben- bis zehnjährigen Pfadfinder der Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) aus Nürtingen, Esslingen und Plochingen. Am Anfang lernten sie sich erst einmal kennen und spielten dazu verschiedene Spiele. Danach wurde gegrillt und das eigentliche Oktoberfest begann. Alle Gruppen konnten verschiedene Stände besuchen, bei denen sie Geld einnehmen und ausgeben konnten. Ziel war es möglichst viel Geld in Form von Spielchips am Schluss noch zu haben. Bei manchen Stationen wie Dreibeinlaufen, Dosenwerfen und Schaumkussschleudern, konnte Geld erarbeitet werden. Bei anderen Stationen wie Alpakas streicheln und spazieren führen (Foto), mussten die Kinder Eintritt bezahlen. Die Alpakas waren natürlich die Hauptattraktion des Tages, auch wenn manche etwas frech waren. Am Schluss wurde noch mit einem riesigen Haufen Laub eine Blätterschlacht gemacht. Danach kam die Siegerehrung. Die Gruppen mit den meisten Spielchips wurden von den Leitern geehrt und alle Wölflinge erhielten eine Belohnung. pm

Region