Anzeige

Region

Partystimmung beim Weinfest in der Kohlberger Kelter

08.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nicht erst für das Jubiläumsjahr 2020, wenn der Musikverein Kohlberg sein 100-jähriges Bestehen feiern wird, lassen sich die Musiker etwas Neues einfallen. Beim diesjährigen Weinfest – die Tradition gibt es seit 1952 – wurde zum Auftakt erstmals zur „Trachtenparty“ mit dem Musikverein Grafenberg eingeladen. Nicht nur die Musiker traten im Dirndl beziehungsweise in Lederhosen auf, auch Bürgermeister Rainer Taigel war zünftig gekleidet. Bei der Trachtenparty am Freitag präsentierten die Grafenberger Musikanten zum ersten Mal vor breiter Öffentlichkeit ein Rock-’n’-Roll-Medley und gewannen mit „a Mann für Amore“, in diesem Fall Dominik Mayer im Stile von DJ Ötzi, weitere Fans für sich. Am Samstagabend verbreiteten die Dettinger Ermstalmusikanten und die Stadtkapelle Neuffen Stimmung und gute Laune. Die musikalische Gestaltung des Frühschoppens am Sonntag übernahm die Jugendkapelle der Gastgeber. Die Musikvereine Neckartenzlingen und Unterensingen machten am Nachmittag Stimmung, bevor die Stammkapelle des Musikvereins Kohlberg zum stimmungsvollen Abschluss spielte. Jung und Alt waren begeistert von den Kapellen und vom reichhaltigen kulinarischen Angebot. „Wir freuen uns, dass die Kohlberger und Auswärtigen das neue Angebot so gut angenommen haben und auch an den beiden anderen Tagen so zahlreich gekommen sind, da macht die Arbeit dann auch Spaß“, so Axel Bartmann vom Vorstandsteam. der/Foto: Sander

Anzeige

Region