Anzeige

Region

Parkprobleme in der Bergstraße

14.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dembek: Einbahnstraße keine befriedigende Lösung

GRAFENBERG (der). Um die Parkprobleme in der Bergstraße zu lösen, hat der Gemeinderat am Dienstag beschlossen, mindestens 20 neue Parkstände auf der Fahrbahn auszuweisen.

Dabei sollten bei Gegenverkehr Einfädelmöglichkeiten entstehen, damit die Zufahrten nicht behindert werden. Die erste Alternative, aus der Bergstraße eine Einbahnstraße zu machen, wurde aus mehreren Gründen verworfen. Der Weg wäre länger, mehr Parkplätze würden aber nicht entstehen, war Bürgermeister Holger Dembeks Begründung.

Es müsste dann außerdem eine Brandgasse ausgebaut werden. Nach Dembeks Meinung keine befriedigende Lösung. Außerdem werde bei einer Einbahnstraßenlösung erfahrungsgemäß schneller gefahren. Getan werden muss etwas, darüber waren sich Gemeinderat und Bürgermeister am Montag einig. Durch parkende Fahrzeuge, so Dembek, sei momentan kein sinnvoller Begegnungsverkehr möglich, was auch ein großes Problem für die Rettungskräfte darstelle. Außerdem sei das Zuparken der Gehwege ein Problem. Eine Lösung mit Verbotsschildern kommt nicht infrage, da dadurch ein unübersichtlicher Schilderwald entstehe.

Die am Montag beschlossenen Parkstände werden nun so ausgewiesen, dass die privaten Zufahrten und ausreichend Abstände zwischen den Parkflächen berücksichtigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region