Region

Panti veranstaltet Stadtspiel in der Nürtinger Innenstadt

11.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadtranderholung Panti der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen reiste von Großbettlingen zu ihrem diesjährigen Ganztagsausflug in die Nürtinger Innenstadt. Die 140 Kinder und 22 Leiter der ersten Ferienlager-Hälfte bestaunten die Stadt vom Stadtkirchturm aus, bestritten ein Geschicklichkeitsspiel beim „Spielhansl“, errieten die Bestandteile einer Brezel beim Bäcker Baumeister und lösten Quizfragen im Stadtmuseum, Rathaus und in der Kreissparkasse. Die beiden Panti-Wochen haben für die Kinder viele weitere unvergessliche Erlebnisse im Angebot. Von einem Panti-Theater, dessen Drehbuch von Panti-Leitern geschrieben und gespielt wird, über einen Ausflugstag in den Wildpark nach Pforzheim und Gruppenübernachtungen bis hin zu Wasserschlachten an diesen heißen Tagen können die Kinder auch im täglichen Programm Werken, Basteln, rund um das Gelände im Bach- und Waldwanderungen unternehmen – oder sich einfach im Schatten auf der Wiese erholen. Die Stadtranderholung lässt sich ideal am traditionellen Elternnachmittag kennenlernen. Er findet morgen, Mittwoch, 12. August, ab 14.30 Uhr statt. Für Kurzentschlossene gibt es in der zweiten Hälfte der Stadtranderholung vom 17. bis 28. August noch wenige Plätze. Mehr Informationen unter www.panti-ferienlager.de. mm

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region