Anzeige

Region

"Ohne Praktika geht heute gar nichts"

18.02.2006, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bewerbungstraining, Berufsberatung und Lehrstellenbörse in Großbettlingen: Unterricht in Sachen Lehrstellensuche

GROSSBETTLINGEN. Mit 14 Jahren haben die meisten Teenager ganz anderes im Kopf als Bewerbungsgespräche und Lehrstellensuche. Ganz anders da die Jungen und Mädchen von der Klasse 9 der Grund-, Haupt- und Werkrealschule Großbettlingen-Grafenberg (GHWRS). Für sie beginnt am Ende des Schuljahres der viel beschworene Ernst des Lebens. Die Schüler aus unserer Serie „Endspurt“ müssen sich schon früh auf dem hart umkämpften deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt behaupten. Damit bei ihren ersten Schritten ins Berufsleben alles gut geht, hat die Schule inzwischen eine wichtige Rolle übernommen. Bewerbungstraining und Berufsberatung gehören zum Lehrplan.

Zwei Bewerber auf eine Lehrstelle, so sieht es im Schnitt derzeit aus. Bei den angesagten Berufen wie Mechatroniker, Friseurin oder Einzelhandelskaufmann liegt die Quote zehnmal so hoch. Oft schauen gerade Hauptschüler im direkten Vergleich in die Röhre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region