Anzeige

Region

Offterdinger hört auf

25.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als Vorsitzender des Schützenvereins Kohlberg viel geleistet

KOHLBERG (pm). Zum letzten Mal begrüßte Dieter Offterdinger als Vorstandssprecher die Mitglieder des Schützenvereins zur Hauptversammlung. In seinem Rückblick streifte er die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen. Der Bau der Schießbahn machte nicht die erhofften Fortschritte, doch nach Eingang der Genehmigungen wird weitergearbeitet.

Sportleiter Oliver Dohm bedauerte, dass durch den Wegzug einiger Stammschützen die Ergebnisse litten. Trotzdem gab es Erfolge auf sportlicher Ebene. Der stellvertretende Jugendleiter Lothar Dohm zeigte sich mit der Jugendgruppe sehr zufrieden. So konnten die beiden Schüler Robin Abate und Sam Ulrich auf Anhieb die Teilnahme an den Landesmeisterschaften erreichen. Dank einiger Neuanschaffungen kann die Jugend unter besten Voraussetzungen trainieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region