Region

Oettinger: "Wir alle müssen besser werden"

13.06.2005, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der baden-württembergische Ministerpräsident hielt die Festrede bei IST Metz - Teil des Zizishäuser Stegwegs in Metzstraße umbenannt

NT-ZIZISHAUSEN. Mit einer stilvollen Feier gingen am Samstagabend die UV-Days der Firma IST Metz (wir berichteten) zu Ende. Die auf fünf Tage angelegte Hausmesse war laut Geschäftsführer Joachim Jung ein großer Erfolg für das Unternehmen. 630 Besucher und Aussteller aus 23 Ländern haben daran teilgenommen. Jung: „Eine erstklassige Referenz für unser Haus und für unseren Standort Nürtingen.“ Zu den geladenen Festgästen gesellte sich im Verlauf des Abends auch Ministerpräsident Günther Oettinger, der in seiner Festrede auch auf die Befindlichkeiten der Wirtschaft im Land einging.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region