Anzeige

Region

Oettinger auf Haldenhof

02.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN-BALZHOLZ (pm). Am Sonntag, 6. Juli, kommt Ministerpräsident Günther Oettinger wieder zum Sommerfest des CDU-Gemeindeverbandes Neuffener Tal auf den Haldenhof nach Balzholz. Vor Ort kann man sich über das Biosphärengebiet Schwäbische Alb, das Freilichtmuseum Beuren mit seinem Förderverein, die Beurener Panorama-Therme und über die Angebote des Haldenhofes informieren und bei der Nudelproduktion zusehen. Neben den Hühnern und Kühen und allem anderen, was einen Bauernhof für Kinder interessant macht, werden auch Kutschfahrten angeboten und „alte Kinderspiele“ gespielt. Das Sommerfest beginnt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Im Anschluss daran wird Ministerpräsident Oettinger zu einem Besuch erwartet. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein Beuren. Die Bewirtung erfolgt durch die Sportgaststätte Spadelsberg aus Neuffen. Das CDU-Sommerfest findet bei jedem Wetter statt. Zum Schutz vor zu viel Hitze oder Regen wird in jedem Fall ein Zelt aufgebaut sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Region