Anzeige

Region

Ökostrom zum fairen Preis

09.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alternative Energiekonzepte wurden vorgestellt

Ursula Sladek hielt kürzlich einen Vortrag über alternative Energiekonzepte vor den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen. Clara Strohhäcker und Karolin Banhardt berichten darüber für „Zeitung in der Schule“.

Ursula Sladek startete ihre Laufbahn in der Energieversorgungsbranche im Jahr 1986 zusammen mit ihrem Mann, Dr. Michael Sladek, als sie es sich nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum Ziel setzten, grundsätzlich etwas zu verändern. Sie gründeten gemeinsam mit einigen anderen Bewohnern Schönaus eine Initiative, die den Bürgern der Stadt ihren Stromverbrauch und die möglichen Einsparungen bewusst machen sollte.

Acht Jahre lang veranstaltete die Gruppe Stromsparwettbewerbe, Musikveranstaltungen und andere Aktivitäten zu diesem Thema und konnte damit die Menschen begeistern. Aber dies allein reichte ihnen dauerhaft nicht. Sie wollten das gesamte Stromnetz Schönaus aufkaufen und mit Ökostrom versorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Region