Anzeige

Region

Obstbauverein zog Bilanz

03.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Hauptversammlung wurden drei Mitglieder geehrt

ALTDORF (pb). Der Obstbauverein hatte zur Hauptversammlung in das Bürgerhaus geladen. Die Versammlung war recht gut besucht. In seinem Jahresbericht ging Vorsitzender Wolfgang Wenzelburger kurz auf die besonderen Ereignisse im Vereinsjahr 2010 ein. Er informierte über den Baufortschritt der Gemeinschaftsschuppenanlage, an der sich der Obstbauverein mit einem Anteil beteiligt hat.

In seinem Jahresbericht ließ Schriftführer Peter Brehmer das Vereinsgeschehen nochmals Revue passieren. Anschließend trug Kassier Gerhard Wenzelburger seinen Kassenbericht vor. Ihm wurde eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Bürgermeister Joachim Kälberer bedankte sich bei der Vorstandschaft des Obstbauvereins für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, auch im Namen des Gemeinderats. Er beantragte die Entlastung der gesamten Vereinsleitung, die einstimmig erteilt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region