Region

Nur noch das Nötigste

16.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Erkenbrechtsweiler befasste sich mit Haushaltsplan und neuer Abwassergebühr

In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres beschäftigte sich der Erkenbrechtsweiler Gemeinderat mit der Einbringung des Haushaltsplans 2011, mit den Wirtschaftsplänen des Eigenbetriebs Wasserversorgung und weiteren Themen.

ERKENBRECHTSWEILER (gb). Bürgermeister Roman Weiß gab dem Gremium das druckfrische Zahlenwerk des Haushaltes für 2011 an die Hand. Aufgrund der schlechten Finanzlage beschränkt sich das vorliegende Planwerk nur auf das absolut Nötigste. Die Beratung und Beschlussfassung soll am 17. Januar erfolgen. Das Gremium bedankte sich bei Kämmerin Bettina Roser für die frühe Vorlage. Dadurch haben die Ratsmitglieder genügend Zeit, sich mit den Zahlen auseinanderzusetzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region