Anzeige

Region

Nürtinger Landratten auf Wangerooge

17.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Rudolf-Steiner-Schule bauen Strandbefestigungen auf der Nordseeinsel

NÜRTINGEN (pm). Kürzlich kehrten 26 Achtklässler der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen von einem Arbeitseinsatz auf der Insel Wangerooge zurück. Anders als bei anderen Klassenfahrten dieser Altersstufe war es der Klassenlehrerin Andrea Stoll wichtig, praktische Arbeit mit Freizeit zu verbinden und den Lebensraum einer Nordseeinsel kennenzulernen. Die Klasse hatte in der Vergangenheit schon Hochgebirgserfahrungen gesammelt und ein Forstpraktikum absolviert.

Unter der Anleitung eines Wasserbaumeisters des Wasser- und Schifffahrtsamtes Wilhelmshaven, das für den Küstenschutz zuständig ist, bauten die Jugendlichen 50 Sandfangzäune.

Eine wichtige Erfahrung, die bei der täglichen Arbeit gemacht wurde, war die Abhängigkeit vom Wetter. Die Schüler profilierten sich bei ihren Arbeitseinsätzen durch Ausdauer und engagiertes, tatkräftiges Zupacken. Der Wasserbaumeister klärte die Jugendlichen zuvor über den Sinn und den Zweck des Küstenschutzes auf und erläuterte den Deichbau und die Strandhaferbepflanzung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Region