Anzeige

Region

Nostalgie auf Rädern im Täle

05.07.2010, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Old- und Youngtimer-Treffen mit Feldkochwettbewerb in Frickenhausen

Das 700-jährige Bestehen der Gemeinde wird in Frickenhausen auf vielfältige Weise zelebriert. Am Sonntag trug der örtliche Motorsportclub (MSC) seine ganz eigene Feierstunde bei: Mit einem „Old- und Youngtimer-Treffen“ lockte man zahlreiche Interessierte zur Festhalle. Angeschlossen hatte sich der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit seinem traditionellen Feldkochwettbewerb.

FRICKENHAUSEN. Aus gegebenem Anlass war der Feldkochwettbewerb erstmals international ausgeschrieben worden. „Resonanz gab es von internationaler Seite leider wenig“, so Wolfgang Schmidt vom DRK-Landesverband. Als einzige nichtdeutsche Gruppe nahm das Österreichische Rote Kreuz teil – und hatte prompt in der internationalen Wertung vor acht Konkurrenten die Nase vorn.

Insgesamt kämpften sechs Gruppen um den baden-württembergischen Pokal und neun um den „Mitesser-Preis“ der Publikumswertung. Beide Auszeichnungen gingen an den DRK-Ortsverband Ringingen aus dem Zollernalbkreis.

Von sechs Uhr morgens an standen die Gruppen unter konstanter Beobachtung zweier professioneller Schiedsrichter, die nicht nur Kochkunst, sondern auch Hygiene, Zeltaufbau, Sicherheit und Essensausgabe bewerteten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Region