Region

Noch nicht genügend Endabnehmer

15.11.2014, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Frickenhausen befasste sich mit schnellem Internet und anderen Themen

Als immer wichtiger für die Attraktivität eines Industrie- oder Dienstleistungsstandortes erweisen sich Qualität und Geschwindigkeit des Internetzuganges. Dies hat man vor Jahren auch in Frickenhausen erkannt und eine Firma mit der Entwicklung desselben in den Teilorten Tischardt und Linsenhofen beauftragt. Darüber und über viele andere Themen beriet der Rat der Tälesgemeinde.

FRICKENHAUSEN. Einiges, so hieß es am Dienstag, sei in dieser Hinsicht bereits erreicht worden. Allerdings sei auch dieses bisher Erreichte noch verbesserungsfähig. So hätten sich, wie anwesende Vertreter der beauftragten Firma bemerkten, noch nicht genügend Endabnehmer bereitgefunden, auf deren Angebot umzusteigen, andererseits bräuchte es weitere Verzweigungspunkte vor Ort, um die Leistung des Kabelnetzes voll nutzen zu können. Man habe bereits ins Auge gefasst, in Linsenhofen außer dem bislang einzigen Kreuzungspunkt am Ortsausgang Neuffen mittelfristig einen zweiten in der Nähe des neuen Gewerbegebietes in den „Gernäckern“ zu installieren. Das wurde so zur Kenntnis genommen und man wandte sich den Belangen der verlässlichen Grundschule im Ortsteil Tischardt zu.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region