Region

„Nichts Überflüssiges“

22.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Evangelische Kirchengemeinde feierte Abschluss der Renovierungsarbeiten an der Kirche

Die Evangelische Kirchengemeinde in Neuenhaus feierte am Sonntag den Abschluss der Kirchenrenovierung mit einem Fest in der frisch renovierten Kirche. „Es ist im Zuge dieser Renovierung überhaupt nichts Überflüssiges gemacht worden, keine Schnörkel, keine reine Schönheitsmaßnahme“, betonte Pfarrerin Krause.

Bürgermeister Lorenz Kruß übergab als Geschenk ein Gemälde an Pfarrerin Krause. Foto: pm

AICHTAL-NEUENHAUS (hal). Der Dachstuhl und die Sakristei sind trocken, der Chorraum sauber und frisch, das ganze Gebäude wieder stabil.

Dr. Sabine Kienzle-Hiemer dankte als Vorsitzende und im Namen der Evangelischen Kirchengemeinde Aich-Neuenhaus allen an der Renovierung Beteiligten, den Handwerksbetrieben, den Ansprechpartnern aller beteiligter Behörden und den Mitgliedern des Bauausschusses, dessen Vorsitz ehrenamtlich Stadtbaumeister und Bauamtsleiter Matthias Hirn übernommen hatte: „Für die gute Zusammenarbeit sind wir dankbar. Sie haben viel gearbeitet und viel geschafft.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region