Anzeige

Region

"Nicht mehr Verkehr durch Bempflingen"

04.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Bürgerinitiative K 1259 Bahndurchlass Bempflingen“ informierte über neuesten Bahndurchlass-Stand

BEMPFFLINGEN (b/lau). „Nicht noch mehr Verkehr durch Bempflingen“, das ist der Appell der „Bürgerinitiative K 1259 Bempflingen“ an alle Verantwortlichen in Sachen „Bahndurchlass“. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Sportheim Waldeck griff man die Gesamtthematik aus neuester Sicht auf und bat die Bürgerschaft, sich bei der Umfrage der Ortsverwaltung für die Vorstellung der Bürgerinitiative einzusetzen: Man solle den roten Stimmzettel abgeben.

Im Einzelnen wird aus der Versammlung von der Bürgerinitiative berichtet: Der geplante Ersatz für die Eisenbahnbrücke über die Kreisstraße 1259 zwischen Bempflingen und Kleinbettlingen war Thema der Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative. Da die Gemeinde Bempflingen zurzeit eine Bürgerbefragung zu diesem Thema durchführt, rief die Bürgerinitiative die Bürger zur Stimmabgabe für die „kleine Lösung“ auf (Neubau der Brücke am jetzigen Standort in der bisherigen Größe, Durchfahrtshöhe 3,30 Meter).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region