Region

„Nicht immer nur aufs Blech hauen“

25.03.2017, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ministerpräsident Kretschmann zu Besuch in der Redaktion unserer Zeitung – Eine breite Palette an Themen erörtert

Grüne Krawatte, schwarze Streifen: Das Outfit war wohl kein Zufall, als Ministerpräsident Winfried Kretschmann vorgestern zum Redaktionsgespräch in unserem Verlagsgebäude an der Nürtinger Carl-Benz-Straße vorbeischaute. Auf das Klima in der Koalition ging er bei dieser politischen Tour d’Horizont dabei ebenso ein wie auf die Abschiebepraxis und die Schulpolitik.

„Der Umweltschutz ist unser Markenkern und unsere Kernkompetenz“: Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Redaktionsbesuch. Foto: Holzwarth

Erste Station seiner Wahlkreis-Tour: die Gemeinschaftsschule in Frickenhausen. Noch beim Gespräch in unserer Redaktion war der Ministerpräsident sichtlich angetan von seinem Besuch dort.

Nicht zuletzt von den „sehr engagierten Lehrern“. Die seien ja Pioniere, müssten viel selber machen, sich austauschen. Und wie begeistert die Schüler ihre Schule dort präsentiert hätten habe gezeigt, mit welchem Engagement dort im Kollegium gearbeitet werde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 12%
des Artikels.

Es fehlen 88%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Zeit vor dem Festival ist am schönsten“

In Aichwald findet ab Donnerstag das Goldgelb-Festival in einem Sonnenblumenfeld statt

AICHWALD. Alle zwei Jahre strömen wegen des Goldgelb-Festivals bis zu 30 000 Gäste nach Aichwald ins Sonnenblumenfeld unter dem Krummhardter Wasserturm – dieses Mal von Donnerstag,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region