Anzeige

Region

Neujahrskonzert mit „Vokal Total“

13.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der achtstimmige Neuffener Chor „Vokal Total“ unter seinem Dirigenten Walter Schuster und das Salonensemble ließen zum Jahresanfang ein vielseitiges Programm in der Neuffener Stadthalle erklingen. Nach den offiziellen Neujahrswünschen von der Vorsitzenden Ingrid Beith wurde das zahlreich erschienene Publikum mit „Grüß euch Gott alle miteinander“, einem Medley aus dem „Vogelhändler“, musikalisch begrüßt. Franziska Schuster, als Bauernmädchen Marie, und Lars Büchler, als Vogelhändler Adam, brillierten mit dem Duett „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ und Ersterer sang gemeinsam mit Oliver Erb als Professor Süffle und Professor Würmchen das Stück „Ich bin der Prodekan“. Gesang und Instrumentales wechselten vom Popsong bis hin zum besinnlichen Combospiel. Nach gut eineinhalb Stunden entließ der Chor seine Gäste mit dem Lied „Alles nur geklaut“ in die Pause. Der zweite Teil begann, wie der erste geendet hatte, mit Popmusik – diesmal von ABBA, wechselte zur Klassik und schloss mit dem Schlager „Granada“. Die Musiker bestachen durch ihr Können und die Leichtigkeit ihres Spiels. In seinem Schlusswort lobte Walter Schuster unter anderem die ausgewogene Akustik des Großen Saals, die nahezu keine Klangverstärkung erfordere. pm

Region