Region

Neuigkeiten aus Jorori

09.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartenzlinger Initiative „Leben leben“ sammelt wieder Spenden für „ihr“ Dorf in Kenia

Im Herbst waren die Familien Besemer und Heinrich wieder im kenianischen Dorf Jorori. Die beiden Familien haben von Neckartenzlingen aus die Initiative „Leben leben“ begründet und helfen den Menschen in Jorori auf vielfache Weise.

NECKARTENZLINGEN (pm). Bei Reisen nach Kenia transportieren die beiden Familien Hilfsgüter und sehen nach, wie sich die Hilfsprojekte entwickeln. Das „Saatgutprojekt“ hat mit großem Erfolg die erste Etappe gemeistert – die Ernte war gut, neues Saatgut für nächstes Jahr wurde beiseite gelegt und es wurden viele Witwen beim Verlesen von Mais angetroffen. Jetzt soll versucht werden, die Fläche zu vergrößern.

Die Frauen des „Nähprojektes“ haben auf den gespendeten Nähmaschinen Taschen genäht. Diese wurden mitgenommen und in Deutschland verkauft. Nun nähen sie Bezüge für die Matratzen von Waisen und neue Schuluniformen für Kinder.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region