Region

Neuhausens Ortsdurchfahrt ein Jahr lang gesperrt

08.04.2016, Von Klaus Harter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung der Esslinger Straße beginnt am 11. April

Staus sind in Neuhausen an der Tagesordnung. Doch wenn am Montag, 11. April, die Sanierung der Esslinger Straße beginnt, droht ein Chaos. Denn dann wird eine der beiden stark belasteten Verkehrsachsen, die durch den Ort führen, abgeklemmt. Die Sperrung dauert voraussichtlich ein Jahr.

NEUHAUSEN. Die Adenauer-, Wilhelm- und Scharnhäuser Straße müssen ein Jahr lang den Durchgangsverkehr und einen großen Teil des innerörtlichen Verkehrs aufnehmen. Um dem Durchgangsverkehr frühzeitig zu signalisieren, dass es besser sein wird, Neuhausen großräumig zu umfahren, sind bereits nach der Autobahnausfahrt und in Wolfschlugen Schilder aufgestellt worden, die auf die Sperrung der Ortsdurchfahrt hinweisen.

Trotzdem rechnet Bürgermeister Ingo Hacker damit, dass die Verhältnisse auf den Straßen zumindest in den ersten Wochen chaotisch sein werden. Er hofft, dass Auto- und Lastwagenfahrer auf die veränderten Verhältnisse reagieren und sich die Verkehrsströme etwas verlagern. Damit werden die Staus jedoch nicht verschwinden, sondern allenfalls kürzer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region