Anzeige

Region

Neuffen steht reger Baubetrieb bevor

26.09.2013, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat gibt grünes Licht für Hirschpost-Areal und zwei weitere größere Projekte – Vergaben für Rathaussanierung

Der Neuffener Gemeinderat gab in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause endgültig grünes Licht für die Neubebauung des Hirschpost-Areals. Mit dem kommunalen Einvernehmen zum Bauantrag können wohl demnächst die Bagger anrollen.

NEUFFEN. Die Sommerpause ist nun auch für den Neuffener Gemeinderat vorbei. In seiner Sitzung am Dienstagabend beschloss das Gremium, das kommunale Einverständnis zum Bauantrag für das Hirschpost-Areal zu bewilligen. Ohne große Aussprache fiel der Beschluss einstimmig. Auf der Fläche zwischen der Hauptstraße und der Paulusstraße sollen drei Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeeinheiten und Arztpraxen entstehen. Für die benötigten Parkplätze soll eine Tiefgarage gebaut werden. Bei insgesamt zehn Bauvorhaben stimmte der Gemeinderat auch zwei weiteren größeren Bauvorhaben zu: Anstelle des Farrenstalls in der Reutlinger Straße soll eine Generationenwohnanlage entstehen. Ein weiterer Bauherr möchte im Unteren Graben ein Mehrfamilienhaus errichten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Region