Anzeige

Region

Neues Profilfach an den Gymnasien

15.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Informatik, Mathematik, Physik (IMP) in Nürtingen und Neckartenzlingen

NÜRTINGEN/NECKARTENZLINGEN (pm). Zum Schuljahr 18/19 startet das neue Profilfach „Informatik, Mathematik, Physik“ (IMP) an Gymnasien im Regierungsbezirk Stuttgart. Mit dem neuen Fach verankert das Kultusministerium Informatik stärker in der schulischen Bildungsarbeit und erweitert Profilangebot. An 18 Standorten im Regierungsbezirk Stuttgart wird das Fach IMP ab dem kommenden Schuljahr zum Profil gehören. Darunter sind das Nürtinger Hölderlin-Gymnasium und das Neckartenzlinger Gymnasium.

In Kooperation mit diesen Schulen wird an weiteren zehn antragstellenden Gymnasien, die nicht aus eigener Kraft die erforderliche Zahl an Informatiklehrkräften vorweisen können, zusätzlich IMP-Unterricht eingerichtet. Dazu zählt das Nürtinger Max-Planck-Gymnasium, das mit dem Högy kooperiert. Neckartenzlingen kooperiert mit dem Esslinger Mörike-Gymnasium.

IMP wird über die Klassenstufen 8 bis 10 im Umfang von insgesamt zwölf Wochenstunden (jeweils vier Wochenstunden für Informatik, Mathematik bzw. Physik) unterrichtet. Im Fokus steht dabei die Informatik; Inhalte aus Mathematik und Physik werden darauf abgestimmt vermittelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Region