Anzeige

Region

Neues Dach und neue Fenster

22.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alte Turn- und Festhalle Altenriet wird fit für Zukunft gemacht

ALTENRIET (zog). Die Altenrieter Turn- und Festhalle wird in den kommenden Wochen umfassend saniert. Am Dienstagabend vergab der Gemeinderat die Aufträge für die Erneuerung des Daches und den Austausch der Fenster. Sehr zufrieden zeigte sich Bürgermeister Bernd Müller mit dem Ausschreibungsergebnis. Rund 45 000 Euro blieben die besten Angebote unter den Kostenschätzungen von Architekt Andreas Kommritz. Der hatte für die Isolierung und die neue Dacheindeckung rund 220 000 Euro angesetzt. Unter dem Strich aber steht nun eine Vergabesumme von rund 170 000 Euro, inklusive Gerüstbau.

„Wir sind auch positiv überrascht“, gibt der Planer zu. Schon der Andrang bei der Ausschreibung war groß: 30 Firmen forderten die Unterlagen an, 14 gaben schließlich ein Angebot ab. Das gute Ausschreibungsergebnis lässt der Gemeinde die nötige Luft, nicht nur das Dach der Halle energetisch zu sanieren, sondern zudem auch die Fenster auszutauschen. Dazu gab das Gremium am Dienstagabend einstimmig sein Ja.

Rund 38 000 Euro wird das zusätzlich kosten. Beim Material entschied sich der Gemeinderat für die Kunststoffaufführung statt Aluminiumrahmen, die mit knapp 54 000 Euro teurer kämen. Auf die elektrische Steuerung zur Öffnung der Fenster verzichtete der Rat aber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region