Anzeige

Region

Neues Dach für die Alte Schule

20.01.2010, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Haus der Schlaitdorfer Vereine wird saniert – Neue Notunterkunft für Asylanten

Die neue Kindertagesstätte ist bezogen, nun kann Schlaitdorf sich an die Aufgabe machen, die Alte Schule zu sanieren. Schon in wenigen Tagen sollen die ersten Bauarbeiter anrücken.

SCHLAITDORF. Ursprünglich war die Alte Schule das Haus der Schlaitdorfer Vereine. Als Mitte der 90er-Jahre allerdings der Platz im Kindergarten knapp wurde, zog ein Teil der Kinder dort ein. Aus der Übergangslösung wurde eine Dauereinrichtung über 15 Jahre hinweg.

Nun aber sind die Jungen und Mädchen in die neue Kindertagesstätte am Gemeindezentrum gezogen und das Gebäude kann seine Funktion als Vereinshaus zurückbekommen. Jedoch stehen zuvor etliche Sanierungsmaßnahmen an. Zuvorderst muss das Dach der Alten Schule umfassend saniert werden. In den Balken sitzt der Holzwurm, es fehlt eine richtige Isolierung und auch der Dachstuhl hat im Laufe der Jahre gelitten.

Mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II nimmt die Gemeinde nun die Sanierung in Angriff. Auf der Bühne sollen nach der Sanierung wieder zwei Lagerräume für die Vereine entstehen. Gleichzeitig wird die Gemeinde im Obergeschoss des Hauses eine Notwohnung für Flüchtlinge oder Asylanten einrichten. Die waren im Fall des Falles bislang in der ehemaligen Lehrerwohnung untergebracht. Doch das Haus musste für die neue Kindertagesstätte weichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region

Ein wunderbarer Musicalabend

Fast 500 Abonnenten erlebten mit ihrer Heimatzeitung die Aufführung „Anastasia“

„Ein wunderbarer Abend“, „echt schön“, „hat uns sehr gut gefallen“ – unsere Leserinnen und Leser waren am Ende restlos begeistert vom Musical selbst und der Organisation…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region