Anzeige

Region

Neuer Kreisschützenkönig

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fabian Wirsum vom SV Mittelstadt hängt die Konkurrenz ab

GROSSBETTLINGEN (pm). Mit einem 11,0-Teiler entschied Fabian Wirsum vom SV Mittelstadt den Wettkampf um die Krone des Kreisschützenkönigs für sich. Beim 57. Kreisschützentag des Schützenkreises Hohen-Urach im Großbettlinger Sportforum fand die feierliche Proklamation des neuen Regenten und seiner Gefolgschaft statt.

Knapp hinter Wirsum sicherte sich Oliver Schüle vom SV Dettingen/Erms mit einem 20,0-Teiler den Titel des Ersten Kreisritters, dicht gefolgt von Uwe Schmauder vom SV Grabenstetten, der mit einem 29,0-Teiler nun das Prädikat des Zweiten Kreisritters tragen darf.

Der Hofstaat und die restlichen Anwesenden wurden von Kreisoberschützenmeisterin Ingrid Bracher sowie vom gastgebenden Oberschützenmeister Armin Dobmeier begrüßt. Zu den guten Schießergebnissen gratulierte zudem auch Kreissportleiter Hans-Martin Kärcher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region