Anzeige

Region

Neuer Anlauf für ein Pflegeheim

09.11.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einrichtung mit 60 Plätzen in Schlaitdorf geplant – Betreutes Wohnen und Tagespflege

Pläne für ein Pflegeheim in Schlaitdorf beschäftigen die Gemeinde bereits geraume Zeit. Im dritten Anlauf scheint nun aus dem Wunsch Realität zu werden. Am Montagabend gab der Gemeinderat seine Zustimmung zu den Plänen eines Investors für eine Einrichtung mit 60 Plätzen.

SCHLAITDORF. Schon seit Wochen bereitet die Gemeinde alles für den geplanten Komplex mit betreutem Wohnen, Tages- und Langzeitpflegeplätzen vor. Für den Standort an der Hauptstraße am Ortsausgang schob der Gemeinderat im März eine Änderung des Bebauungsplanes an: Um hier das Pflegeheim realisieren zu können, weist die Gemeinde hier statt des Gewerbegebiets nun ein Mischgebiet aus. Über einen städtebaulichen Vertrag ist die Nutzung des Areals geregelt worden. In der Sitzung am Montag stellte Architekt Conrad Marggraf dem Gremium nun die überarbeitete Planung für den Neubau im Detail vor. Entgegen des bisherigen Entwurfs ergeben sich einige Veränderungen. Das geplante Gebäude ist dreigeschossig und hat ein Penthouse-Geschoss. Es sind fünf Pflegegruppen vorgesehen sowie 21 betreute Wohnungen.

Im Untergeschoss befinden sich eine Tiefgarage, ein Fahrradraum, Lagerflächen, Schleusen, Umkleidebereiche sowie Technik- und Abstellräume. Im Erdgeschoss sind eine Bäckerei mit Café, ein Ess- und Gartenbereich, ein Frisör, Fußpflege, Pflegeplätze sowie Ruheräume vorgesehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Region