Region

Neue Station für Abfall

04.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (la). Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen hat die neue Entsorgungsstation mit Kompostierungsplatz Sielminger Straße in Leinfelden-Echterdingen eröffnet. Hier können Bürger nun die meisten Abfälle und Wertstoffe entsorgen. Ob Sperrmüll, Papier und Kartonagen, Leuchtstoffröhren oder Heckenschnitt – alles kann an einer Station abgegeben werden, so der Abfallwirtschaftsbetrieb.

Die ehemalige Entsorgungsstation Sielminger Straße, die sich nebenan befindet, wurde zum 31. Oktober geschlossen, da sie den wachsenden Anforderungen nicht mehr genügt habe. Die neue Station ist wesentlich größer; es könnten bequem alle Container angefahren werden. Es gebe ab sofort keine Mengenbegrenzungen mehr bei der Anlieferung von Hausmüll und Sperrmüll und es könnten nun auch kleine Mengen mineralischer Abfälle angeliefert werden. Die neue Entsorgungsstation Sielminger Straße einschließlich Kompostierungsplatz ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16.45 Uhr, Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Region