Anzeige

Region

Neue Parkplätze entstehen

19.09.2013, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Außerdem wird Gebäude bei der Linsenhöfer Schule abgerissen

FRICKENHAUSEN. Ein Tag vor der Gemeinderatssitzung am Dienstag hatte bereits der Ortschaftsrat von Linsenhofen getagt. Und er empfahl dem Gemeinderat Beschlüsse, die von der ursprünglichen Vorlage der Verwaltung abwichen. Es ging um neue Parkplätze am Bahnhof und ein Gebäude bei der Schule.

Neue Parkplätze beim Bahnhof sind nötig, da die Gemeinde die Aufgabe habe, für die öffentliche Nahversorgung und die Bahnanbindung zu sorgen, hieß es in der Vorlage. Die Verwaltung schlug neun neue Parkplätze neben den bestehenden Parkplätzen an der Einmündung des Bahnhofplatzes in die Martin-Luther-Straße vor. 24 000 Euro waren dafür in den Haushalt eingeplant worden.

Der Ortschaftsrat aber schlug etwas anderes vor: lediglich fünf neue Stellplätze sollen gegenüber den alten Stellplätzen auf der Straßenseite der Schienentrasse entstehen. Die Parkzeit soll auf den neuen Plätzen auf vier Stunden begrenzt werden.

Bürgermeister Simon Blessing schlug vor, dem Ortschaftsrat zu folgen. Gegenwind kam in der Diskussion von Karin Meinzer und Wolfgang Hummel. Während die SPD-Rätin nicht einsehen wollte, für Pendler aus Neuffen und Beuren Parkplätze zu schaffen, sah der CDU-Rat in der Tatsache, dass die neuen Parkplätze nun gegenüber den alten liegen, eine Unfallquelle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Region