Anzeige

Region

Neue Modelle im Alten Lager

25.09.2013, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsche und ausländische Automobilhersteller haben das Biosphärengebiet für Fahrzeugpräsentationen entdeckt

Den 25 Meter langen Euro-Combi, die Mercedes S-Klasse oder den Porsche 911 GT3 haben Autointeressierte schon lange vor dem offiziellen Verkaufsstart auf heimischen Straßen gesehen. Immer mehr Autobauer entdecken die Straßen des Biosphärengebietes als ideale Präsentations- und Teststrecken.

Eine ganze Reihe Automobilhersteller nutzen das Biosphärengebiet mit dem Alten Lager für Fahrzeugpräsentationen. Foto: Lenk

Die Mittlere Alb war 110 Jahre lang Synonym für Soldaten, Manöver, militärische Übungen und Truppenübungsplatz Münsingen. Nach dem Abzug der Militärs vor acht Jahren ist das Herz des Biosphärengebiets zum Anziehungspunkt für die Automobilbranche geworden. Nicht nur die ehemalige Garnisonstadt Münsingen, auch andere Orte im Biosphärengebiet sind gefragte Präsentationsorte für die Autoindustrie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Region