Anzeige

Region

Neue Gesichter in der Runde

22.01.2010, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweckverband Abwasserreinigung Bempflingen-Riederich mit neuem Vorsitzenden, neuen Mitgliedern und Investitionen

Umfassende Besetzungswechsel und die Diskussion um anstehende Investitionen prägten die Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserreinigung Bempflingen-Riederich am Mittwochabend im Bempflinger Rathaus.

BEMPFLINGEN. 16 Jahre lang war Berndt Heidrich Verbandsvorsitzender, und in diese Zeit fiel auch die bislang größte Investition des Zweckverbands der beiden Gemeinden Bempflingen und Riederich: Rund 3,5 Millionen Euro steckten die beiden Kommunen in die Sanierung der Gemeinschafts-Kläranlage in Bempflingen in den Jahren zwischen 2003 und 2005. „Das hat viele Sitzungen und Entscheidungen erfordert“, resümierte Heidrich diese Phase, die auch etliche nun aus der Verbandsversammlung ausscheidende Mitglieder begleitet hatten.

So wurden Gisela Kromer, Heinz Bösch und Horst Heide aus Riederich sowie Thomas Fälchle und Klaus Maschek aus dem Gremium verabschiedet – auch sie waren an dem Großprojekt Sanierung als Vertreter ihrer Heimatgemeinden maßgeblich beteiligt. Den Verbandsvorsitz wird nach Heidrichs Ausscheiden am 1. Februar sein Nachfolger als Bempflinger Bürgermeister, Bernd Welser, übernehmen. Er wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt weiterhin Riederichs Bürgermeister Klaus Bender.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Region

Winterzauber steht vor dem Aus

Für den bei den Gästen beliebten Weihnachtsmarkt in Frickenhausen fehlt künftig das Organisations-Team

FRICKENHAUSEN: Die Bäume rund um den Schulhof der Alten Schule in Frickenhausen strahlten am Wochenende wieder in einem gar eisigem Lichte, als sich in Frickenhausen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region