Anzeige

Region

Neue Auszubildende beim Landratsamt

20.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In diesem Herbst starten 20 junge Leute mit einer Ausbildung beim Esslinger Landratsamt. „Gehen sie mutig, selbstbewusst und neugierig durch ihre Ausbildung“, motivierte Landrat Heinz Eininger (Bildmitte) die jungen Leute zu Beginn ihrer Ausbildung. Im Landratsamt wird in zehn Berufen ausgebildet. Jetzt starten acht Auszubildende zum Verwaltungswirt im mittleren Dienst, zwei Vermessungstechniker sowie jeweils ein Fachangestellter Medien- und Infodienste im Archiv, eine Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und ein Straßenwärter. Hinzu kommen zwei Studentinnen zum Bachelor of Arts Public Management, vier Studentinnen zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit (DHBW) und erstmals eine junge Frau, die den Bachelor of Engineering – Öffentliches Bauen (DHBW) studiert. „Ein guter Start in die Ausbildung ist uns wichtig“, so Eininger: „Gerade die Anfangszeit ist eine besonders wichtige Phase, damit die neuen Nachwuchskräfte gut im Berufsleben ankommen und sich mit ihrem neuen Arbeitgeber identifizieren“. Im Einführungsseminar lernen die Neuen die Kollegen des Vorjahres kennen. So gibt es neben Informationen zu Themen wie dem Rollenwechsel von der Schule in den Beruf, unterschiedlichen Lerntypen oder sozialen Kompetenzen auch Zeit für einen Erfahrungsaustausch untereinander. la

Region