Anzeige

Region

Neue Ausstellung in Schopfloch

16.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb zeigt bis einschließlich Sonntag, 9. September, die von der Naturschutzverwaltung des Regierungspräsidiums Stuttgart konzipierte Ausstellung „Heiden, Felsen, Steinriegel“. Die Entstehungsgeschichte der Heidelandschaft, die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt, verschiedene Gefährdungen, Schutz- und Pflegemaßnahmen sowie die Bemühungen um eine wirtschaftliche Schäferei sind wichtige Themen dieser Ausstellung. Mit der Ausstellung sollen neben den Heiden noch zwei weitere, ökologisch bedeutsame Landschaftsbestandteile – Felsen und Steinriegel – vorgestellt werden. Passend dazu gibt es ein Begleitheft, in dem die Themen vertieft werden. Begleitend zu diesem Thema werden folgende Veranstaltungen angeboten: Donnerstag, 19. August: „Tobeltal und Wielandstein“ (Führung); Samstag, 21. Juli: Seminar „Lebensräume auf der Schwäbischen Alb“; Sonntag, 22. Juli: „Zum Bossler“ (Führung).

Die Besichtigung der Ausstellung ist gratis und während der normalen Öffnungszeiten möglich: dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr, montags geschlossen. Näheres unter Telefon (0 70 26) 9 50 12-0 oder www.naturschutzzentren-bw.de.

Anzeige

Region