Region

Neu gestalteter Schulhof eingeweiht

07.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Realschule Neuffen wurde bei der traditionellen Hocketse neben dem 20-jährigen Jubiläum des Fördervereins auch die Einweihung des neu gestalteten Schulhofes der Schule gefeiert. Zahlreiche Eltern, Kinder und Förderer der Realschule wurden von der Vorsitzenden des Schulfördervereins, Simone Schwickert, begrüßt. Gestartet war die Schulhofgestaltung mit dem Projekt „Wünsch dir was“, das der Förderverein im Sommer 2014 bei allen Schülern der Schule ausgeschrieben hatte. Und die hatten jede Menge Ideen, wie ihr Schulhof schöner werden kann. 2015 konnten bereits drei Albliegen aufgestellt werden, die zum Relaxen in der Mittagspause einladen. Außerdem wurde das verwaiste Volleyballfeld auf dem Schulhof in ein Fußballfeld mit Kleintoren umgewandelt. In diesem Jahr kam mit der Aufstellung des RoundPan, einem originellen Schulhofmöbel, der krönende Abschluss. Die Kombination aus Hängematten und Sitzbänken bietet Platz und außerdem einen außergewöhnlichen Anblick. Simone Schwickert bedankte sich bei der Schulleitung für die gute Zusammenarbeit,  bei  den  Techniklehrern und -schülern sowie dem Bauhof-Team für die Umsetzung. Ein Danke ging auch an alle Sponsoren, die das Projekt finanziell unterstützt haben. Umrahmt wurde die Einweihung des Schulhofs von einem bunten Programm, das die Schüler verschiedener Klassen vorbereitet hatten. pm

Region